Aus­bil­dungs­mar­ke­ting in der Regi­on Heil­bronn-Fran­ken – Exklu­si­ver ErfolgsCheck Aus­bil­dungs­mar­ke­ting für den Mit­tel­stand

Ralph Strobel Allgemein

Exklu­si­ver ErfolgsCheck Aus­bil­dungs­mar­ke­ting bie­tet mit­tel­stän­di­schen Unter­neh­men kon­kre­te Hand­lungs­emp­feh­lun­gen für das indi­vi­du­el­le Aus­bil­dungs­mar­ke­ting.

Opti­ma­le Unter­stüt­zung für mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men: Der exklu­si­ve ErfolgsCheck Aus­bil­dungs­mar­ke­ting bie­tet zu einem Son­der­preis kon­kre­te Hand­lungs­emp­feh­lun­gen für das indi­vi­du­el­le Aus­bil­dungs­mar­ke­ting.

Die demo­gra­phi­sche Ent­wick­lung ist kein Schlag­wort mehr, sie ist bereits Wirk­lich­keit. Es man­gelt nicht an Aus­bil­dungs­plät­zen, son­dern an Aus­bil­dungs­platz­be­wer­bern. Auch in der Regi­on Heil­bronn-Fran­ken. Aus­bil­dungs­be­trie­be tre­ten unter­ein­an­der in einen Wett­be­werb um jun­ge Men­schen, die drin­gend benö­tigt wer­den, um den Fach­kräf­te­be­darf zu decken. Die Grün­de dafür sind viel­fäl­tig: Ein unüber­schau­ba­res Ange­bot für Jugend­li­che, ver­än­der­te Medi­en­nut­zung und geän­der­te Ein­stel­lun­gen und Wer­te. Das bedeu­tet: Ohne ein ziel­ge­rich­te­tes Aus­bil­dungs-mar­ke­ting wird es nahe­zu unmög­lich, die ent­schei­den­de Fra­ge zu beant­wor­ten:

War­um soll­te sich ein Jugend­li­cher eigent­lich exakt in Ihrem Unter­neh­men bewer­ben?

Zur Beant­wor­tung genau die­ser Fra­ge hat die BER Mar­ke­ting GmbH aus Neckar­sulm einen exklu­si­ven ErfolgsCheck ent­wi­ckelt. Die­se in der Pra­xis bewähr­te neu­tra­le Ana­ly­se unter­stützt mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men dabei, den aktu­el­len Erfolg Ihres Aus­bil­dungs­mar­ke­tings auf Basis indi­vi­du­el­ler Zie­le und Prio­ri­tä­ten zu erken­nen und mit kon­kre­ten Hand­lungs­emp­feh­lun­gen zu ver­bes­sern. Der ErfolgsCheck Aus­bil­dungs­mar­ke­ting durch­läuft drei auf das Unter­neh­men ange­pass­te Pha­sen.

Pha­se 1: Im ers­ten Schritt wird vor Ort im Unter­neh­men die Ana­ly­se durch­lau­fen. Wäh­rend des per­sön­li­chen Gesprächs wird anhand eines kon­kre­ten Fra­gen­ka­ta­logs ana­ly­siert, wel­ches Ziel das Aus­bil­dungs­un­ter-neh­men ver­folgt, wie der Ist-Zustand zu bewer­ten und wie hoch die Ziel­er­rei­chung ist sowie wel­che Maß­nah­men bereits ergrif­fen wur­den. Der Zeit­be­darf beläuft sich auf etwa 2 Stun­den.

Pha­se 2: Nach Ver­ein­ba­rung eines Fol­ge­ter­mins defi­niert in einem zwei­ten Schritt Ralph Stro­bel, Geschäfts­füh­rer der BER Mar­ke­ting GmbH, indi­vi­du­el­le und kon­kre­te Hand­lungs­emp­feh­lun­gen, die punkt­ge­nau auf das Unter­neh­men zuge­schnit­ten sind und die heu­ti­gen Anfor­de­run­gen abdeckt – Von der Posi­tio­nie­rung als Aus­bil­dungs­be­trieb, dem rich­ti­gen Mar­ke­ting-Mix, Ide­en für Schul­part­ner­schaf­ten und zusätz­li­che attrak­ti­ve Inhal­te der Aus­bil­dung, Rekru­tie­rung und Bin­dung der Jugend­li­chen etc.

Pha­se 3: Im Fol­ge­ter­min, dem drit­ten Schritt, erhält der mit­tel­stän­di­sche Aus­bil­dungs­be­trieb einen genau­en Fahr­plan mit kon­kre­ten Hand­lungs­emp­feh­lun­gen für ein zukünf­ti­ges erfolg­rei­ches Aus­bil­dungs­mar­ke­ting.

Der ErfolgsCheck Aus­bil­dungs­mar­ke­ting ist in der Pra­xis bewährt und wird zu einem Inklu­siv­preis von 790,00 Euro zzgl. MwSt. ange­bo­ten. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren wur­den über 100 mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men in den Regio­nen Heil­bronn-Fran­ken sowie Ulm zum The­ma Aus­bil­dungs­mar­ke­ting bera­ten und geschult.

Möch­ten Sie mehr erfah­ren? Rufen Sie ein­fach unver­bind­lich an. Die Kon­takt­da­ten fin­den Sie hier.