Archiv – 2012

Employer Branding für führenden Mittelständler

Wie werde ich als Arbeitgeber attraktiver? Welche Rekrutierungs- und Bindungsmaßnahmen sind sinnvoll und wirksam? Was muss ich im Unternehmen dafür tun? Diese Fragen stellte sich ein 120 Mitarbeiter-starkes mittelständisches Unternehmen im Süden Baden-Württembergs nahe der Grenze zur Schweiz. Mittlerweile befinden wir uns in Phase, der Definition der zukünftigen Strategie – mit bislang großem Erfolg und tollem Engagement von Seiten des Managements und der Mitarbeiter.

Marketing-Workshop

Es geht los. Das Top-Management (Geschäftsleitung sowie Marketing- und Vertriebsleitung) eines führenden und hoch-spezialisierten Unternehmens aus dem Bereich Kurier, Express, Paket packt es nun an: Expansion durch neue Geschäftsstelle mit gleichzeitigem Fokus auf eine Branche. Themen des Workshops: Produktpositionierung, Markenpositionierung, Kommunikationsstrategie.

Neues Seminar der IHK Heilbronn-Franken: Ausbildungsmarketing – Von der richtigen Strategie zu erfolgreichen Umsetzung

Die demografische Entwicklung sorgt für eine ungewohnte Situation: Zukünftig wird es nicht an Ausbildungsplätzen, sondern an Ausbildungsplatzbewerbern fehlen. Hierdurch treten Ausbildungsbetriebe untereinander in einen Wettbewerb um junge Menschen, die dringend benötigt werden, um den Fachkräftebedarf zu decken. Dieses neue Seminar der IHK Heilbronn-Franken gibt wertvolle konzeptionelle Anregungen, wie Sie sich für Nachwuchskräfte als attraktives Ausbildungsunternehmen mithilfe eines zielgerichteten Ausbildungsmarketings positionieren können.

Neues Training: Ausbildungsmarketing

Personalverantwortliche und Ausbildungsleiter wissen längst, dass der Markt für qualifizierte Bewerber immer härter umkämpft wird. Wie kann man aber nun positive und begeisternde Präsenz auf dem Markt zeigen, damit die Maßnahmen wirken und man auch authentisch wirkt? Zukunftsentscheidend wird sein, dass sich jedes Unternehmen im „War for Talents“ als attraktiver Arbeitgeber zeigt. Im unternehmensspezifischen und individuellen Training lernen Sie die Definition Ihrer eigenen Strategie, welches Wissen und welche pragmatische Marktforschung Sie mitbringen müssen und welche Maßnahmen in Bezug auf Kosten, Nutzen und Ressourcen für Sie erfolgsversprechend sind und welche nicht. Interessiert? Rufen Sie an. Oder schauen Sie sich noch unsere weiteren individuellen Trainingsangebote an.

Lehrauftrag Management und Vertrieb: Finanzdienstleister

Ralph Strobel, Geschäftsführer der BER Marketing GmbH, ist zum Lehrbeauftragten an der Hochschule Heilbronn, Campus Schwäbisch-Hall, berufen worden. Im Rahmen des Studiengangs Management und Vertrieb: Finanzdienstleister wird er ab Oktober 2012 „Einführung in die BWL“ mit Schwerpunkt Marketing und Vertrieb lehren.

Neues Training: Erfolgreiche und wirksame Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den Mittelstand

Leider unterschätzen viele mittelständische Unternehmen noch immer die Wirkung und vor allem die Glaubwürdigkeit von Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (PR). Vor allem sind sich viele der großen Potentiale an Themen, die in ihren Unternehmen und ihren Mitarbeitern schlummern, gar nicht bewusst. Die BER Marketing GmbH hat genau dies zum Inhalt eines neuen Trainingsangebots gemacht: Wie kann man Themen und PR-Ideen entwickeln, welche PR-Instrumente setze ich wie und wann ein, wie sieht die spezielle Medienlandschaft meiner Branche aus, welche Erfolgskontrolle kann ich anwenden? Dies und noch viel mehr wird praxisnah, unternehmensspezifisch und vor allem sofort umsetzbar trainiert. Interessiert? Rufen Sie an. Oder schauen Sie sich noch unsere weiteren individuellen Trainingsangebote an.

Aktuelles Projekt: Neupositionierung als Basis für Employer Branding

Ein führendes, süddeutsches Unternehmen im Werkzeugmaschinenbau stemmt sich gegen den Fachkräftemangel. Es positioniert die Marke neu und definiert die relevanten Markenwerte. Aus dieser Neupositionierung sollen im Anschluss Strategien und Konzepte für eine in Zukunft erfolgreiche Arbeitgebermarke definiert werden. Inhalte des Projekts: Stärken-/Schwächen-Analyse und Management-Workshop, Mitarbeiterbefragung, Kundenbefragung sowie Analyse und Handlungsempfehlungen.

Aktuelles Projekt: Unterstützung und Aufbau Vertrieb

Für ein innovatives bayrisches Unternehmen mit patentierten Produkten im Bereich des Fahrzeugbaus entwickelt BER Marketing die erste Unterlage für den Vertrieb und unterstützt beim Vertriebsaufbau durch eine Kundenrecherche für das Key Account Management.

Aktuelles Projekt: Marketingunterstützung Automotive

Für ein führendes Unternehmen im Automobilbereich übernehmen wir verschiedene Marketingaufgaben: Konzeption einer internationalen Vertriebsunterlage im Vorfeld einer Markteinführung, Visualisierung eines internationalen Reportingsystems, diverse Präsentationen und die Konzeption und Umsetzung von Merchandisingprodukten.

Aktuelles Projekt: Training für Vertrieb und Außendienst

Ab Oktober werden im Rahmen einer 12-monatigen Weiterbildung die neuen Vertriebsmitarbeiter eines der weltweiten größten Unternehmen von Befestigungssystemen zum Fachberater Vertrieb der IHK Heilbronn geschult und trainiert. Eines der Handlungsbereiche: Marktchancen identifizieren und die Marketinginstrumente zielgerichtet einsetzen. Ziel: Anwendung von strategischen und taktischen Instrumenten des Marketings, Aufspürung von Käuferbedürfnissen und Käuferinteressen und die daraus sich ergebenden Marktchancen gewinnbringend nutzen.

Praxisorientierter Marketing-Lehrgang der IHK Ulm in 2013

Marketing für die Praxis – kennen, verstehen, anwenden ist das Ziel dieses Grundlagenkurses für Existenzgründer und Marketing-Interessierte. Die Bedeutung eines guten und stimmigen Marketingkonzepts wird oft unterschätzt. Dieser Lehrgang soll in das Thema einführen und einen Überblick über unterschiedliche Marketingstrategien vermitteln. Er ist stark praxisorientiert, die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, ihre eigenen Fragestellungen zu bearbeiten und im Rahmen einer Projektarbeit ein eigenes Konzept zu entwerfen. Am Ende des Lehrgangs findet ein Abschlusstest statt: In Kleingruppen wird über die Lehrgangsdauer ein Fallbeispiel / Problemstellung bearbeitet. Teilnehmer/innen, die den Abschlusstest erfolgreich bestehen und mindestens 80% der Kurstermine anwesend waren, erhalten das IHK-Lehrgangszertifikat. Weitere Informationen gibt es auf der Website der IHK Ulm.

Aktuelles Projekt: Markteinführung eMobilität

BER Marketing unterstützt eine führende und schlagkräftige Vertriebsgesellschaft bei der Markteinführung von Elektro-bussen in der Region D/A/CH. Ziel: Die mittelfristige Marktführerschaft. Inhalte: Erstellung des Marketingplans und Übernahme der Interim Marketingleitung, Konzeption, Koordination und Umsetzung aller relevanten Marketing- und PR-Maßnahmen. Ganz wichtig: Die Begleitung Seite an Seite bei der Umsetzung der Maßnahmen.

Aktuelles Projekt: Marketing- und Vertriebsmanagement

BER Marketing unterstützt ein innovatives Unternehmen mit Spezialprodukten in der Elektrotechnik aus dem Norden Baden-Württembergs im Marketing- und Vertriebsmanagement: Über eine Analyse der vorhandenen Strukturen sowie einer Markenpositionierung sollen mittelfristig zufriedenere Kunden erreicht werden. Dazu gehören auch ein Blick auf die Wertschöpfungskette, der Ausbau der Serviceleistungen sowie eine detaillierte Analyse der Kundenbedürfnisse. Inhalte: Kundenanalyse, Mitarbeiterbefragung, Wettbewerbsbetrachtung,  Management-Workshop, Erstellung einer Marketing- und Vertriebsstrategie, Entwicklung einer Konzeption zur Verkaufsförderung.

Aktuelles Projekt: Marketingstrategie Elektrotechnik

Ein süddeutsches Unternehmen im Bereich der Elektrotechnik mit innovativen und hoch-technologischen Produkten möchte sich für die Zukunft neu aufstellen. Wir begleiten das Unternehmen bei der Erstellung der Marketingstrategie. Bausteine: Vertriebs- und Marketing-Check, Kundenanalyse, Mitarbeiterbefragung, Markenpositionierung und Definition der strategischen Handlungsfelder.

Aktuelles Projekt: Innovation bereit für den Markteintritt?

Sind wir auf der richtigen Spur, trifft unsere Innovation nicht nur die Kundenbedürfnisse, sondern bietet auch einen echten Kundennutzen? Diese Fragen beantworten wir für ein mittelständisches Unternehmen im Handwerkerbedarf durch eine Studie und Kundenbefragung.

Aktuelles Projekt: Neue Markenpositionierung im Elektro-Großhandel

Markenwerte geben Kunden und Mitarbeiter Orientierung. Doch Märkte entwickeln sich immer schneller und die Frage stellt sich, ob die vor Jahren definierten Markenwerte noch die Köpfe der Kunden erreichen. Ein Unternehmen aus Nord-Württemberg will es genau wissen und beauftragt BER Marketing mit einer Wettbewerbsanalyse sowie einer Kunden- und Mitarbeiterbefragung. Das Ergebnis soll zeigen, ob die Markenwerte den heutigen Bedürfnissen angepasst werden müssen.

Aktuelles Projekt: Marketingkonzeption InnoTrans 2012

Wir unterstützen eines der bedeutendsten internationalen Maschinenbauunternehmen mit verschiedenen konzeptionellen und operativen Lösungen im Vorfeld der weltgrößten internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik in Berlin, der InnoTrans 2012.

Aktuelle Projekte: Marketingunterstützung Automotive

Für ein führendes Unternehmen im Automobilbereich übernehmen wir verschiedene Marketingaufgaben: Konzeption einer internationalen Vertriebsunterlage im Vorfeld einer Markteinführung sowie Konzeption einer Vermarktungsunterlage für interne Zwecke.

Aktuelles Projekt: Interim Key Account Management

Für das größte unabhängige Logistiknetzwerk Deutschlands übernehmen wir interimsweise das Key Account Management mit dem Ziel des Einstiegs in die Medizintechnikbranche. Aufgaben: Definition potentieller Zielkunden in Süddeutschland, Ansprache- und Akquisekonzept, Customizing der Kundenbedarfe, Angebotserstellung und -verfolgung, Vertragsverhandlungen.

Aktuelle Projekte: Fördermittel und Zuschüsse für internationale Markteintritte

Zusammen mit CGS*-Consulting Group Stuttgart GmbH unterstützen wir verschiedene innovative Unternehmen unterschiedlicher Branchen für ihre Markteintritte in Brasilien, Tschechien, Nord-Irak, Russland und der Republik Korea. Aufgaben: Kontaktanbahnung zu relevanten Wirtschaftsstellen, Recherche aktuell verfügbarer Investitionszulagen und Fördermittel im Zielland, Recherche von Investitionsbeihilfen von Land, Bund und EU, Transparenz über nationales Steuer- und Gesellschaftsrecht, Aufbereitung und Empfehlung. Und das zu einem Festpreis.

Intensiv-Training

Das Jahr beginnt positiv: Ende Januar wird das Top-Management (Geschäftsleitung sowie Marketing- und Vertriebsleitung) des weltweit führenden Anbieters für Fabrikautomation zu Gast sein. Inhalte des Intensiv-Trainings:  Markenpositionierung, Social Media-Beratung, Vertriebs- und Marketing-Check sowie Prozessoptimierung zwischen Marketing und Vertrieb.